Skip to main content
Maria von Linden Calw Gymnasium

Die Klassen 9b und d nehmen am "ZiSCH"-Projekt teil

Erstellt von Sandra Müller |

Aufmacher, Schlagzeile, Ressorts, Spalten, Impressum - nach drei Wochen Zeitungslektüre sind diese Begriffe für die Schüler der Klassen 9b (Frau Müller) und 9d (Frau Hager) zwischenzeitlich keine Fremdwörter mehr. Im Rahmen des "Zisch"-Projektes (Zeitung in der Schule) des Schwarzwälder Boten bekamen die Schülerinnen und Schüler kostenlos jeden Tag ein Exemplar in die Schule geliefert, setzten sich in Unterrichtseinheiten mit vielen Aspekten rund und das Thema "Zeitung" auseinander und besuchten auch das beeindruckende Druckzentrum in Villingen-Schwenningen. Ein weiteres Highlight war sicher der Besuch der Volontärin Bianca Rousek im Unterricht, die die Fragen rund um den Beruf des Redakteurs eingehend beantwortete und auch viel aus dem Redaktionsalltag erzählte. 

Nach vielen Wochen des Inputs geht es nun in die Phase des "Outputs": Die Schülerinnen und Schüler verfassen in den nächsten Wochen nach den gelernten Regeln erste Artikel selbst und hoffen, dass diese auf der "ZiSCH"-Sonderseite abgedruckt werden.

Bereits auf dem Weg zum Druckzentrum nach Villingen-Schwenningen wird der Schwarzwälder Bote studiert.
Im Auslieferungslager wird erklärt, wie die Beilagen in die gedruckten Zeitungen sortiert werden.
Bianca Rousek vom Schwarzwälder Boten besucht die Klassen 9b und 9d und stellt die Lokalredaktion in Calw vor.
Schülerinnen im Gespräch mit der Volontärin Bianca Rousek.